Verkehr-Infos

Verkehr

Verkehrseinschränkungen Stadt Zug

Die Zu- und Durchfahrten sind teils vor und während dem Anlass erschwert oder gesperrt.

Parkplätze unterer Postplatz gesperrt
Fr. ab 07.00 bis So. 24.00 Uhr

Parkplätze oberer Postplatz gesperrt
Sa. ab 07.00 bis So. 02.00 Uhr

Car-Parkplätze südliche Rigistrasse gesperrt
Sa. ab 13.00 bis So. 02.00 Uhr

Raingässli für Veloparkplätze gesperrt
Sa. ab 13.00 bis So. 07.00 Uhr

PP Raingässli für Veloparkplätze gesperrt
Sa. ab 13.00 bis So. 07.00 Uhr

PP Gartenstrasse für Veloparkplätze gesperrt
Sa. ab 13.00 bis So. 07.00 Uhr

Vorstadt gesperrt
Sa. ab 18.00 bis Sa. 24.00 Uhr

Ausfahrt von der Schmidgasse in die Vorstadt gesperrt
Sa. ab 18.00 bis Sa. 24.00 Uhr

Umleitungen

Personenwagen werden zur Umfahrung der Vorstadt via Aabachstrasse umgeleitet. Beachten Sie die Beschilderungen und folgen Sie die Anweisungen der Verkehrsdienste. 

Einschränkungen Busbetrieb

Im Linienverkehr der ZVB kommt es am Samstag, 23. Juni 2018 von 18.00 bis 24.00 Uhr zu

Einschränkungen:

Bushaltestelle Reformierte Kirche wird nicht bedient. Die Ersatzbushaltestelle befindet sich bei der Konditorei Treichler.

Bushaltestelle Postplatz, stadtauswärts Richtung Oberwil/Ägeri wird nicht bedient. Die Ersatzbushaltestelle befindet sich gleich ums Eck, oben beim Kiosk.

An- / Heimreise

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, da die Anzahl der zur Verfügung stehenden Parkplätze nur sehr beschränkt ist. Wir empfehlen die Lösung einer Tageskarte. Am besten lösen Sie eine Tageskarte ab ihrem Wohnort bis Zug. Dies ermöglicht Ihnen eine stressfreie Heimfahrt.

Bitte beachten Sie bei der Heimreise, dass bei der Nutzung des Zuger Nachtexpresses (siehe Heimreise), zum gültigen Fahrausweis zusätzlich noch ein Nachtzuschlag von CHF 5.00 zu bezahlen ist.

mit dem Velo

Für alle, die mit dem Velo ans Zuger Seefest reisen. Es stehen spezielle Velo-Parkplätze zur Verfügung.

mit dem Auto

Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Parkplätze in der Stadt Zug sind beschränkt, daher empfehlen wir die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Nachtbusse ZVB 02.00 Uhr ab Zug, Bahnhofplatz: 

N 1 02.00 ab Zug, Bahnhofplatz – 02.01 ab Postplatz – 02.02 ab Kolinplatz nach Allenwinden – Unterägeri – Oberägeri 

N 2 02.00 ab Zug, Bahnhofplatz – Inwil – Baar, Oberdorf – Neuheim – Menzingen 

N 4 02.00 ab Zug, Bahnhofplatz – Steinhausen – Cham, Neudorf – Hagendorn – Pfad 

N 5 02.00 ab Zug, Bahnhofplatz – 02.02 ab Postplatz – 02.03 ab Kolinplatz – Oberwil – Walchwil 

N 6 02.00 ab Zug, Bahnhofplatz – Cham, Gde.Haus – Hünenberg, Dorf – Sins Bahnhof – Muri AG – Mühlau Dorf 

Zum gültigen Fahrausweis beim Zuger Nachtexpress ist zusätzlich noch ein Nachtzuschlag von CHF 5.00 zu bezahlen.

Handicap

Das Festgelände ist mehrheitlich rollstuhlgängig. Bitte berücksichtigen Sie, dass der Event auf offenem Gelände stattfindet. Je nach Wetter kann das Manövrieren eines Rollstuhls umständlich sein. Wir tun unser Bestes, möglichst alle Wege rollstuhlgängig zu halten.

Host

Hauptsponsoren